Spezielles


Besuch von Stifi Reichmuth

Mi, 04.12.2019

Der WM-Bronzemedaillengewinner überrascht uns im Pneuhaus.

An den Weltmeisterschaften Ende September 2019 schafft Stifi Reichmuth historisches. Er gewinnt im Freistilringen für die Schweiz die Bronze-Medaille und holt sich damit das Olympiaticket für Tokio 2020.

Wir gratulieren Stifi für diese grossartige Leistung und sind stolz auf diesen sympathischen Sportler. Nun wünschen wir dir gute Vorbereitungen auf dem Weg nach Tokio. 

 

 


NEU: Mobile Presse

Sa, 24.08.2019

Mit der mobilen Presse montieren wir neu auch vor Ort Vollgummi-Reifen

Ab sofort sind wir mit unserer mobilen Presse unterwegs. Jegliche Flurförderfahrzeuge mit Vollgummireifen können wir mit der mobilen Presse elegant vor Ort neu bereifen.

Rufen Sie uns an, gerne beraten wir Sie und kommen vor Ort - Tel. 041 984 20 80. 


Share Birrer - Teilen ist das neue Haben

Fr, 21.12.2018

Neu bei uns Elektrofahrzeug mieten - ganz einfach und bequem

Benötigen Sie ein Fahrzeug unregelmässig? Dann bieten wir Ihnen neu eine Lösung:

Ab sofort steht bei uns ein Elektrofahrzeug, welches einfach und unabhängig über eine App gebucht und geöffnet werden kann. Einfach registrieren, App herunterladen, Führerschein validieren lassen und los geht's.

So können Sie Ihr Fahrzeug eventuell ersetzen, senken Ihre Fahrzeugkosten, steigern die Auslastung der vorhandenen Fahrzeuge und tragen somit zu einem nachhaltigeren Umgang mit Mobilität bei.


 


Sponsoring Stifi Reichmuth

Di, 18.12.2018

Ringer Stifi (Stefan) Reichmuth aus Grosswangen ordnet alles seinem grossen Ziel unter: Olympisches Edelmetall

Ringen ist nicht nur sein Hobby, sondern auch seine Leidenschaft. Jahrelang hat er neben Ausbildung und Arbeit seine ganze Freizeit dem Sport gewidmet. Ab 2016 hat er nach und nach sein Arbeitspensum reduziert und sich so weiter dem Profitum angenähert. 

Um dies zu erreichen hat er auch Wege abseits der ausgetretenen Pfade eingeschlagen. Mit den Besten trainieren, von diesen lernen und sie schlagen: Darum hat er seine Trainingszelte unter anderem bereits für längere Zeit in den USA, aber auch Georgien aufgeschlagen. Bärenstarke Trainingspartner und neue Reize machen so den nächsten Schritt möglich. Mit Bronze an der CISM-WM in Moskau konnte er im Mai 2018 schon mal zeigen, dass er nahe dran ist.


Ein Oldi zu Gast bei uns

Sa, 29.09.2018

Das Feuerwehrauto mit Baujahr 1928 durften wir neu bereifen.

Die Feuerwehr Emmen hütet ein ganz spezielles Feuerwehrauto - ein wahres Schmuckstück aus dem Jahre 1928. Mit dem speziellen Felgensystem, einer zweiteiligen Felge, waren auch unsere Reifenfachmänner das erste Mal konfrontiert. Mit neuen Vorderreifen fuhr Chef und leidenschaftlicher Feuerwehrmann Guido Wiederkehr das Feuerwehrauto wieder zurück - ein besonderes Erlebnis.


Reservation

Reservation

Händlerbereich

Händlerbereich

Offerte

Offerte

Newsletter

Newsletter